Salat mit Feigen und Gorgonzola 

Zutaten

  • 150g Rucola
  • 150g Feldsalat
  • 100g Gorgonzola
  • 4 Feigen
  • 1 Handvoll Walnusskerne
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1EL eingelegten Ingwer
  • 3EL Sesamöl
  • 1/ EL Butter oder Margarine
  • 1EL Honig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Nach dem Waschen des Salats bereitet ihr zunächst das Dressing vor. Hierzu hackt ihr den Ingwer klein und vermischt ihn mit Essig, Öl, Pfeffer und Salz.  Anschließend röstet ihr die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett etwas an und zerhackt sie im Anschluss. Daraufhin viertelt ihr die Feigen und bratet sie ganz kurz von jeder Seite in der Butter oder Margarine an. Dies nicht mehr als 10 Sekunden pro Seite, dann herausnehmen und auf dem Salat verteilen. Zum Schluss müsst ihr nur noch den Honig in der Pfanne karamelliesieren lassen, dazu das Ingwerdressing geben und alles bei kleiner Hitze 3-4 Minuten etwas abkühlen lassen. Das Dressing gebt ihr dann schließlich über den Salat. Als Finish verleihen der zerbröselte Käse und die Walnüsse dem Gericht nicht nur ein tolles aussehen sondern auch einen tollen intensiven Geschmack. So lecker!

Folge uns auf Instagram